Coming together is a beginning; working together is success. Henry Ford

Team

Gesellschafter

Die Gesellschaft wird mit dem Ziel der nachhaltigen Wertschöpfung in eigener und gesellschaftlicher Verantwortung sowie im Unternehmensinteresse geführt.

Als Gründerin der AMAIDI International gGmbH und alleinige Gesellschafterin koordiniert  Tanja Siebert die Arbeit des Management Teams. 

Zu ihren zentralen Aufgaben gehören insbesondere die Festlegung der Unternehmensziele und der strategischen Ausrichtung, die Steuerung und Überwachung der operativen Einheiten, die Personalpolitik und die Finanzierung. Sie erstellt ferner die Quartals- und Jahresabschluss sowie zukünftig den Lagebericht der AMAIDI International gGmbH.

Die Speditionskauffrau und Betriebswirtin war mehr als 10 Jahre weltweit in unterschiedlichen Managementfunktionen für namhafte Logistikkonzerne tätig. 2005 nahm sie eine 11-monatige 

Auszeit und war davon sechs Monate auf Weltreise. 2010 veröffentlichte sie das Fachbuch "Key Account Management in global tä

tigen Logistikkonzernen - Strategie, Planung und Implementierung (ISBN 3899369300) ". Seit dem arbeitet sie als freie Managementberaterin mit den Schwerpunkten nachhaltige Unternehmensführung und -entwicklung sowie Corporate Social Responsibility (CSR). 2011 gründete sie ein Unternehmen welches Fach- und Führungskräfte an gemeinnützige Organisationen vermittelt. AMAIDI unterstützte das Unternehmen mit entsprechenden Projekten weltweit. Ende 2013 erhielt sie das Angebot zum Aufbau von AMAIDI International. Mit der Gründung der AMAIDI International gGmbH entsteht für sie nunmehr die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und ihr Netzwerk aus dem Wirtschaftsbereich- und dem sozialen Sektor einzubringen

.

Organisation

AMAIDI ist aufs Wesentliche reduziert. Die schlanke Struktur von AMAIDI fördert ein Höchstmaß an Dynamik und Flexibilität und garantiert uns und unseren Kunden auch in Zukunft eine hohe Servicequalität. Darüber hinaus schafft AMAIDI Arbeitsplätze in Ländern mit einer hohen Arbeitslosenquote, und für Menschen, die am ersten Arbeitsmarkt nur schwer eine Möglichkeit haben Fuß zu fassen.

Central Management Team 

Tanja Siebert
CEO

Peter Gilbert
Communication
Manager

Ruth Matthes
Head of
Training

Chris Banner
Quality Manager

 

Regional Coordinators

Die geschäftlichen Aktivitäten werden in fünf operativen Geschäftsbereichen (Regionen) geführt. 

Mamerito Ssenfuma

Afrika

Luis A. Molina

Central- and South Amerika

Paul Ruban

Asia Pacific

Esther  Picogna

Europe

t.b.n

NME

 

Da jede Region eigenverantwortlich und global agiert, fördert die klare Struktur auch das unternehmerische Denken und Handeln der einzelnen Mitarbeiter. So fühlt sich bei AMAIDI jeder Einzelne verantwortlich für den Erfolg des Ganzen. Flache Hierarchien machen AMAIDI beweglich: Die Regionalleiter berichten genauso wie die Zentralfunktionen direkt an die Vorsitzende der Geschäftsführung. Entscheidungen können so – zum Wohle der Kunden – schnell und ohne hemmende Bürokratie getroffen werden. 

Landeskoordinatoren und Koordinatoren vor Ort

Mit viel Eigenverantwortung und Effizienz agiert jede Region eigenverantwortlich. Die klare Struktur und einheitliche Arbeitsweisen fördern auch das unternehmerische Denken und Handeln der Mitarbeiter. So fühlt sich bei AMAIDI jeder Einzelne verantwortlich für den Erfolg des Ganzen.

Name

Land

Name

Land

Name

Land

Name

Land

Name

Land

 Die schlanke Struktur von AMAIDI fördert ein Höchstmaß an Dynamik und Flexibilität und garantiert uns und unseren Kunden eine hohe Servicequalität. Darüber hinaus schafft sie Arbeitsplätze in Ländern mit einer hohen Arbeitslosenquote, und für Menschen, die am ersten Arbeitsmarkt nur schwer eine Möglichkeit haben Fuß zu fassen.

 

Werde Teil des AMAIDI Teams

Sie möchten sich direkt bei AMAIDI engagieren oder mit uns arbeiten? Unter Jobs finden Sie mehr Informationen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Global Network of Country Coordinators

zum Vergrößern anklicken.